11.
August
2014
"Happy" in der Mittagspause

"Happy" in der Mittagspause

  Robert Hägelen
(Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation Otto Group)

Neulich bei Otto: DJ Udo legt auf, knapp 200 Mitarbeiter tanzen im Diskolicht zu „Happy“, "Monsta" und "Get lucky". „Lunch Beat“ heißt der neue Pausen-Trend aus Schweden, der nun auch Hamburg-Bramfeld erobert – und bei Otto sogar Teil des Personalmanagements ist. 

Mit einer etwas anderen Gestaltung der Mittagspause will die Otto Group ihre Beschäftigten zusätzlich motivieren und inspirieren. Statt Kantinenbesuch gibt es einmal im Monat im „Culture Club“ Konzerte, Vorträge zu philosophischen Themen, Poetry Slam, Ausblicke auf Innovationen und Produkte der Zukunft – und eben auch Tanz.

Impressionen: Lunch-Beat bei Otto

Fotos: © Otto




Kommentare

Kommentar schreiben

Hinweis
Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Verwandte Artikel

  •  
    09.
    März
    2017
    „Man kriegt immer die Netzwerkpartner, die man verdient“

    „Man kriegt immer die Netzwerkpartner, die man verdient“

    Nachgefragt bei
    Icon Holger Ahrens
    (Trainer, Speaker & Berater für digitales Selbstmarketing)

    Wie gelingt Selbstmarketing in einer digitalen Welt? Darüber klärt Profiloptimierer Holger Ahrens aus Hamburg auf.

  •  
    15.
    November
    2016
    Sixpacks, Netzpolitik, Serien: Das 10. Barcamp Hamburg

    Sixpacks, Netzpolitik, Serien: Das 10. Barcamp Hamburg

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Am 11. und 12. November fand im Otto Group Forum das 10. Barcamp Hamburg statt. Ein kurzer Rückblick.

  •  
    25.
    Oktober
    2016
    3D-Drucker und Lean vs. Agile: Zweites Weidener DevCamp

    3D-Drucker und Lean vs. Agile: Zweites Weidener DevCamp

    Icon DevCamp Witt-Weiden
    (Organisator)

    Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2015 ging das Weidener DevCamp mit 100 Teilnehmern und 14 Sessions in der Zentrale der Witt-Gruppe in die zweite Runde.

Beliebte Artikel

  •  
    09.
    Mai
    2016

    Startups und die Altersfrage

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Welche Rolle spielt eigentlich das Alter beim Gründen? Wir haben bei Startup-Unternehmern aus unterschiedlichen Branchen nachgefragt.

  •  
    30.
    Januar
    2017
    8

    Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Die Blogparade "Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?" startet... Jetzt mitmachen!

  •  
    06.
    Oktober
    2016

    Paketroboter in Hamburg: Mit 6D9 durch Ottensen

    Icon Ingo Bertram
    (Corporate Communications, Hermes Europe)

    Paketzustellung per Roboter – in Hamburg ist das jetzt Realität, zumindest testweise. Im Stadtteil Ottensen hat Hermes mit Starship einen umfangreichen Pilottest begonnen. Weitere Stadtteile folgen.

Neueste Kommentare

Matthias Großkopf zu Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

"Ich habe dazu auf meinem Blog ebenfalls einen Beitrag verfasst. Dort befasse ich mich mit Wearables und..."
16.03.2017

Simon zu Wichtiger denn je: Online-Sicherheit im IoT-Zeitalter

"Hi Steven, ja es geht noch, danke - hoffe bei dir auch. Artikel ist aus dem Kontext gerissen – der Test..."
09.03.2017

paul gerd zu Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

"was sollte alles nicht digitalisiert werden, das müssen wir fragen!! Die Gedankenspiele und Versuche zum..."
08.03.2017

Neueste Tweets

  • #DigitaleTransformation u. Kundenvertrauen – wie passt das zusammen? D. Ziegelmayer von ...

  • RT @danny_von_holdt: 3rd Mobile Campfire of @OttoGroup_Com - Talking about Mobile, Mobile, ...

  • 2,722 Mrd. Euro Umsatz in 2016: @otto_de wächst zum siebten Mal in Folge mit erneut positivem ...