29.
September
2015
Die Otto Group im Web: Digitale Bühne in Scroll-Logik

Die Otto Group im Web: Digitale Bühne in Scroll-Logik

  Thomas Voigt
(Direktor Wirtschaftspolitik und Kommunikation, Otto Group)

Es ist spannend zu beobachten, wie die großen Trends in der Onlinekommunikation – Mobile, Personalisierung und Bewegtbild – auch den Corporate-Talk beeinflussen. Videos, Personal Feeds und vor allem die mobile Scroll-Logik waren denn auch die Treiber für die neu gelaunchten Corporate Website der Otto Group www.ottogroup.com

Ein Schwerpunkt der neuen digitalen Bühne ist das Thema Innovation. Neue Geschäftsmodelle und die Transformation der bestehenden Aktivitäten zu digital getriebenen und treibenden Konzerngesellschaften, die übergreifende E-Commerce-Strategie sowie die Performance der Expertenteams im Konzern – die Art und Weise, wie die Otto Group den digitalen Wandel anpackt und notwendige Kompetenzen ausbaut, wird auf der neuen Site ausführlich dargestellt. Zudem ist die Website jetzt sehr eng mit unserem Corporate Blog www.ottogroupunterwegs.com verknüpft. 

Thomas Voigt, Direktor Wirtschaftspolitik & Kommunikation, Otto GroupFür Jobsuchende dürfte das Feature „Jobfinder“ besonders interessant sein. Hier erhalten Interessenten nicht nur einen umfassenden Überblick über Vakanzen im Konzern, sondern können ihr Profil in einer App hinterlegen, um per Push-Mail passende Job-Angebote aus den einzelnen Unternehmen der Gruppe just in time zu erhalten. Der Karriere-Bereich der Otto Group – eng verzahnt mit dem neuen Employer-Brand-Auftritt des Otto-Campus „Rot 4“ – bietet nun einen umfassenden Überblick über Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten in der Otto Group. Zahlreiche persönliche Beispiele von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern illustrieren auch hier die Bandbreite der Tätigkeiten, Karrierechancen und Arbeitszeitmodelle.  

Wir sind gespannt, ob wir Ihr Interesse geweckt haben und als E-Commerce-Company auch bei der Corporate Communications auf dem „Walk-the-talk“-Weg sind.



2

Kommentare

  • Thomas Voigt

    "Vielen Dank für das ehr freundliche Lob!"

    30. September 2015 19:20
  • Sabine Lambracht

    "Was für eine gelungene, großartige Website!! Macht richtig Spaß darauf zu surfen :-)"

    30. September 2015 09:52

Kommentar schreiben

Hinweis
Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Verwandte Artikel

  •  
    17.
    Mai
    2016
    "Alexander Birken steht für Kontinuität und Aufbruch"

    "Alexander Birken steht für Kontinuität und Aufbruch"

    Nachgefragt bei
    Icon Dr. Michael Otto
    (Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group)

    Wie bewertet der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Michael Otto die anstehenden Veränderungen im Otto Group Vorstand? Im Video-Interview bezieht der 73-Jährige Stellung.

  •  
    26.
    Januar
    2016
    Warum PowaTag nichts mit Yapital zu tun hat

    Warum PowaTag nichts mit Yapital zu tun hat

    Icon Thomas Voigt
    (Konzernsprecher Otto Group)

    Wie passt die Implementierung der Mobile-Shopping-Lösung PowaTag in die Webshops der Otto Group mit dem Aus der Bezahl-Lösung Yapital zusammen? Die Antwort.

  •  
    07.
    September
    2015
    Wir machen digitale Zukunft – seit 20 Jahren und weiterhin

    Wir machen digitale Zukunft – seit 20 Jahren und weiterhin

    Icon Ulrike Abratis
    (Pressesprecherin OTTO)

    Wie das Netz und OTTO zusammen groß wurden. Die besten Web-Momente aus 20 Jahren otto.de auf einer Microsite.

Beliebte Artikel

  •  
    09.
    Mai
    2016

    Startups und die Altersfrage

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Welche Rolle spielt eigentlich das Alter beim Gründen? Wir haben bei Startup-Unternehmern aus unterschiedlichen Branchen nachgefragt.

  •  
    30.
    Januar
    2017
    17

    Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Die Blogparade "Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?" startet... Jetzt mitmachen!

  •  
    06.
    Oktober
    2016

    Paketroboter in Hamburg: Mit 6D9 durch Ottensen

    Icon Ingo Bertram
    (Corporate Communications, Hermes Europe)

    Paketzustellung per Roboter – in Hamburg ist das jetzt Realität, zumindest testweise. Im Stadtteil Ottensen hat Hermes mit Starship einen umfangreichen Pilottest begonnen. Weitere Stadtteile folgen.

Neueste Kommentare

Jana S. zu Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

"Vielen Dank für die ganzen interessanten Beiträge und Inspirationen. Leider haben wir von ROCK YOUR..."
18.04.2017

Shitstorm-Warnung zu Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

"Liebe Ottos, es wäre toll, wenn ihr die Artikel, die bis zum Einsendeschluss noch eingingen, auch..."
03.04.2017

Stefan Wölcken zu Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

"Wir stellen uns die Frage, wie man im HR die Digitalisierung trotzdem meistert und stellen Drei Thesen..."
31.03.2017

Neueste Tweets

  • RT @supergraf: Tag 2 der @codetalkshh startet mit dem berühmten @fheinemann ...

  • Ein Grund, weshalb #Digitaletransformation von Unternehmen im #Retail als Weckruf verstanden ...

  • Warum Job-Matching beim #recruiting funktioniert. Gasbeitrag v. @jobunicornDE-CEO M. ...