22.
August
2018
Podcast #11: „Wir alle sind Co-Piloten unserer Zukunft“

Podcast #11: „Wir alle sind Co-Piloten unserer Zukunft“

  Redaktion ottogroupunterwegs
(Admin)

Vor zwei Jahren machte ein Projekt im Zuge der Flüchtlingskrise international von sich reden: der Medizin-Container (a.k.a. Refugee First Response Center) – entwickelt von einem interdisziplinären Team, das sich zum Ziel gesetzt hatte, Geflüchtete schnell und qualitativ hochwertig von Ärzten behandeln lassen zu können. Der Clou: Gerade einmal sechs Wochen brauchte es, um einen nahezu perfekten und einsetzbaren Prototyp zu bauen, auf den kurz darauf noch neun weitere Ausfertigungen folgten. Unterm Strich konnten circa 30.000 Menschen medizinisch betreut werden – ein Paradebeispiel für Innovation in Zeiten der Krise. Im Gespräch mit Mirko Bass, Digitalisierungs-Experte bei Cisco und wesentlicher Treiber des Projekts, erfahren wir, wie das Unmögliche möglich gemacht werden konnte. 

  • 00:00:58: Intro Mirko Bass
  • 00:03:25: Mirko über seinen Arbeitsalltag
  • 00:04:27: Was verbirgt sich inter dem Medizin-Container? 
  • 00:07:48: Wie das Projekt seinen Lauf genommen hat
  • 00:16:56: Ein fertiges Produkt in sechs Wochen: Wie konnte das aus administrativer Sicht klappen?
  • 00:20:54: Prototyp erfolgreich in Betrieb genommen – und dann?
  • 00:25:49: Aufbau des Medizin-Containers: Was steckt (technologisch) drin?
  • 00:29:10: Wie hoch war der Optimierungsbedarf im Nachgang?
  • 00:30:40: Wie lange dauert eine Behandlung im Medizin-Container?
  • 00:35:05: Vom Medizin-Container zum DB Medibus: Wie das Konzept erfolgreich weiterentwickelt werden konnte
  • 00:40:24: Mirkos persönliche Definition des Begriffs "Innovation"
  • 00:43:50: Über den Mut zur Digitalisierung in Deutschland
  • 00:46:04: Welche weiteren Branchen können vom Medizin-Container lernen?
  • 00:49:33: Auf wessen Anruf Mirko wartet
  • 00:51:00: Mirko über die Innovationskraft des Handels
  • 00:52:00: Was braucht es, damit der stationäre Handel relevant bleibt?
 
 

Mirko BassMirko Bass ist Business Development Manager bei Cisco Systems, wo er mit Kunden aus den Bereichen Industrie, Regierung, Forschung und Lehre im Business Development Bereich für Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Russland zusammenarbeitet. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf dem Verbinden von Menschen und Ideen, um die Innovationskraft sowie Wettbewerbsfähigkeit durch den Einsatz von exponentiellen Internet-Technologien zu realisieren. Über den Medizin-Container sprach er im Sommer 2016 bei einem inspirierenden Ted Talk.

 
 

Anmerkung der Redaktion: Die Container wurden nicht – wie erwähnt – nach Kroatien entsendet, sondern in die Ukraine.



Kommentare

Kommentar schreiben

Hinweis
Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Verwandte Artikel

  •  
    21.
    September
    2018
    Podcast #12: Hinter den Kulissen des Weihnachtsgeschäfts

    Podcast #12: Hinter den Kulissen des Weihnachtsgeschäfts

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Während die Mehrheit der Konsumenten gegenwärtig noch herzlich wenig an Weihnachten denkt, steigt der Druck auf Händlerseite langsam an. Was passiert in den Maschinenräumen der Shops? Wir klären auf.

  •  
    18.
    Juli
    2018
    Podcast #10: Von Null auf Coder – Das Prinzip Bootcamp

    Podcast #10: Von Null auf Coder – Das Prinzip Bootcamp

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    In drei Monaten zum Entwickler: Klingt abenteuerlich, kann mit dem richtigen Lernkonzept aber durchaus klappen. Ein Gespräch über die Chancen von Coding-Bootcamps in Zeiten des Fachkräftemangels.

  •  
    05.
    Juli
    2018
    Podcast #9: Wie virtuelle Zusammenarbeit gelingt

    Podcast #9: Wie virtuelle Zusammenarbeit gelingt

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Mobiles Arbeiten und die Dezentralisierung von Unternehmen schaffen die Präsenzkultur im Job zunehmen ab. Wie prägt dies die tägliche Zusammenarbeit? Ein Gespräch über Kollaboration 4.0.

Beliebte Artikel

  •  
    31.
    Januar
    2018
    10

    Blogparade #Zukunftsblick: Die Welt von morgen

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Autonom fahrende Autos, Shopping über Spracheingabe, Bitcoin statt Bargeld, eine neue Kultur in der Arbeitswelt: Wie sieht die Welt von morgen aus? Das Thema unserer Blogparade #Zukunftsblick.

  •  
    09.
    Oktober
    2014
    30

    Ist der rasche Wandel der Handelsbranche beherrschbar?

    Icon Anja Schlumberger
    (Pressesprecherin Otto Group)

    Sehen Sie hier on demand die spannende Me-Future-Podiumsdiskussion von der Etailment Summit 2014.

  •  
    21.
    März
    2018

    „We rather try more things and fail than not try at all“

    Nachgefragt bei
    Icon Paul Jozefak
    (CEO Otto Group Digital Solutions)

    Startup + Konzern = Erfolgreiche Innovation? Paul Jozefak, Geschäftsführer der zur Otto Group gehörenden OGDS und Liquid Labs, erklärt wie man das Beste aus beiden Welten miteinander verbindet.

Neueste Kommentare

Kristin Scheerhorn zu „Mehr Gesicht zeigen!“

"Hut ab! Unternehmen und Unternehmer müssen viel mehr in den gesellschaftspolitischen Diskurs..."
05.09.2018

Otto Mut-los zu Eine ordentliche Portion Mut für die Gewohnheitstiere

"Mutig WÄRE die OTTO Group gewesen, wenn sie nicht alle 400+ Freelancer wegen *eines* ANÜ Falles von..."
28.08.2018

Margareta Černáková zu Möbel online: Mehr als nur ein Trend

"Schonen Guten Tag, ich mochte gerne Ihnen fragen /wegen der Emphelung des Otto group shop online/ ob es..."
27.07.2018

Neueste Tweets

  • Was man (bzw. Frau) freitagabends halt so macht: Programmieren lernen beim ersten ...

  • Die Spannung steigt... in einer halben Stunde steigt hier das 1. Coding-Camp für Frauen ...

  • "Noch nie war professionelle #Kommunikation für wirtschaftliche Transformation und ...