15.
November
2016
Sixpacks, Netzpolitik, Serien: Das 10. Barcamp Hamburg

Sixpacks, Netzpolitik, Serien: Das 10. Barcamp Hamburg

  Redaktion ottogroupunterwegs
(Admin)

Seit mittlerweile zehn Jahren findet nun das Barcamp Hamburg statt – auch 2016 wieder im Otto Group Forum auf dem OTTO-Campus. Das Haus war wieder mal voll, die Sessions abwechslungsreich und interessant. So interessant, dass auch die Nahrungsaufnahme ausnahmsweise mal hinten angestellt wurde:

Oberstes Prinzip: Partizipation

Das wichtigste Prinzip der Barcamps ist die Partizipation der Gäste ("Barcamp ist, was Ihr draus macht!"): Jeder kann Sessions vorschlagen, diskutieren, netzwerken… Dementsprechend abwechslungsreich sind die Themen der Sessions. Dieses Jahr wurde über Marketing mit Snapchat, ein selbstgebasteltes Smart Home, Serien-Tipps, Ernährungswende und mehr als 120 weitere Themen gesprochen.  

Sessionplan

Nächstes Prinzip: Sprich über das Barcamp!

Ebenso wichtig wie die Partizipation: Über das Barcamp zu sprechen. Der Hashtag #bchh16 war Trending Topic auf Twitter. Auftrag also erfüllt. Auch einige Nachberichte auf Blogs wurden mittlerweile veröffentlicht:

Können Barcamps auch mit Nachwuchs besucht werden? Durchaus, wie Buddenbohm & Söhne zeigen.

Henning Groß findet auf netzkombyse.de, dass es „zweifelsfrei […] keinen Ort [gibt], an dem man in so kurzer Zeit so viele unterschiedliche Möglichkeiten erhält, einen Perspektivwechsel zu vollziehen.“

Bastian Scheefe findet,dass der Anteil interessanter Sessions auch nach 10 Jahren immer noch hoch ist.



Kommentare

Kommentar schreiben

Hinweis
Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Verwandte Artikel

  •  
    08.
    Juni
    2017
    1
    „Die Digitalisierung verändert die Rolle der Assistentin“

    „Die Digitalisierung verändert die Rolle der Assistentin“

    Nachgefragt bei
    Icon Silke Nevermann
    (Inhaberin Office Concepts & Lean Office Masterin)

    Heißt die Office-Managerin von morgen Alexa, Siri oder Cortana? Schließlich können Smart Devices dieser Art auch Büroaufgaben übernehmen. Ein Gespräch über die Assistenz im digitalen Zeitalter.

  •  
    30.
    Mai
    2017
    „Digitalisierung kann ein starker Karriere-Hebel sein“

    „Digitalisierung kann ein starker Karriere-Hebel sein“

    Nachgefragt bei
    Icon Petra Scharner-Wolff
    (Konzern-Vorständin Finanzen, Controlling & Personal Otto Group)

    Anlässlich des 5. Deutschen Diversity-Tags sprachen wir mit Otto Group Konzern-Vorständin Petra Scharner-Wolff unter anderem über Talentförderung und wie interne Vernetzung gelingen kann.

  •  
    23.
    Mai
    2017
    Studium trifft Praxis – zwei Betrachtungsweisen

    Studium trifft Praxis – zwei Betrachtungsweisen

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Welche Vorteile bringt ein praxisorientiertes oder duales Studium? Um der Frage auf den Grund zu gehen, sprachen wir mit einem Professor und einer Alumni-Studentin.

Beliebte Artikel

  •  
    30.
    Januar
    2017
    14

    Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Die Blogparade "Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?" startet... Jetzt mitmachen!

  •  
    09.
    Mai
    2016

    Startups und die Altersfrage

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Welche Rolle spielt eigentlich das Alter beim Gründen? Wir haben bei Startup-Unternehmern aus unterschiedlichen Branchen nachgefragt.

  •  
    17.
    August
    2016

    Erfolg im Multichannel mit flexibler stationärer Präsenz

    Icon Dr. Marlon Braumann
    (Gründer und Geschäftsführer store2be GmbH)

    Welchen Hindernissen Online-Händler auf dem Weg in den stationären Handel gegenüberstehen – und welche Lösungen es gibt.

Neueste Kommentare

esotbemeb zu Vier Perspektiven auf die Sharing Economy

"uxumud-a.anchor.com [URL=http://uxumud-u.com/]uxumud-u.anchor.com[/URL] http://uxumud-t.com/..."
00:59

iiidanin zu Vier Perspektiven auf die Sharing Economy

"pcugtaaq-a.anchor.com [URL=http://pcugtaaq-u.com/]pcugtaaq-u.anchor.com[/URL] http://pcugtaaq-t.com/..."
00:58

eusukotac zu Vier Perspektiven auf die Sharing Economy

"uluqqi-a.anchor.com [URL=http://uluqqi-u.com/]uluqqi-u.anchor.com[/URL] http://uluqqi-t.com/..."
00:58

Neueste Tweets

  • RT @BMZ_Bund: Min Müller & Unternehmen d @Stiftung2Grad bekräftigen Zusammenarbeit f ...

  • RT @TalentryDE: Jetzt zeigt uns Susanne Kröber von der @Witt_Gruppe_Job wie sie die ...

  • RT @Stiftung2Grad: Aufsichtsratsvorsitzender der @OttoGroup_Com, Dr. Otto, zum Termin im ...