15.
November
2016
Sixpacks, Netzpolitik, Serien: Das 10. Barcamp Hamburg

Sixpacks, Netzpolitik, Serien: Das 10. Barcamp Hamburg

  Redaktion ottogroupunterwegs
(Admin)

Seit mittlerweile zehn Jahren findet nun das Barcamp Hamburg statt – auch 2016 wieder im Otto Group Forum auf dem OTTO-Campus. Das Haus war wieder mal voll, die Sessions abwechslungsreich und interessant. So interessant, dass auch die Nahrungsaufnahme ausnahmsweise mal hinten angestellt wurde:

Oberstes Prinzip: Partizipation

Das wichtigste Prinzip der Barcamps ist die Partizipation der Gäste ("Barcamp ist, was Ihr draus macht!"): Jeder kann Sessions vorschlagen, diskutieren, netzwerken… Dementsprechend abwechslungsreich sind die Themen der Sessions. Dieses Jahr wurde über Marketing mit Snapchat, ein selbstgebasteltes Smart Home, Serien-Tipps, Ernährungswende und mehr als 120 weitere Themen gesprochen.  

Sessionplan

Nächstes Prinzip: Sprich über das Barcamp!

Ebenso wichtig wie die Partizipation: Über das Barcamp zu sprechen. Der Hashtag #bchh16 war Trending Topic auf Twitter. Auftrag also erfüllt. Auch einige Nachberichte auf Blogs wurden mittlerweile veröffentlicht:

Können Barcamps auch mit Nachwuchs besucht werden? Durchaus, wie Buddenbohm & Söhne zeigen.

Henning Groß findet auf netzkombyse.de, dass es „zweifelsfrei […] keinen Ort [gibt], an dem man in so kurzer Zeit so viele unterschiedliche Möglichkeiten erhält, einen Perspektivwechsel zu vollziehen.“

Bastian Scheefe findet,dass der Anteil interessanter Sessions auch nach 10 Jahren immer noch hoch ist.



Kommentare

Kommentar schreiben

Hinweis
Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Verwandte Artikel

  •  
    11.
    Mai
    2018
    „Mütter, traut Euch zu gründen!“

    „Mütter, traut Euch zu gründen!“

    Nachgefragt bei
    Icon Miriam Wohlfarth
    (Geschäftsführerin und Mitgründerin von RatePAY)

    Statt Muttertagsblumen: Lasst uns über die Doppelrolle Mutter + Unternehmerin sprechen! Am besten mit einer, die es erfolgreich vorlebt: Miriam Wohlfarth, Geschäftsführerin des Fintechs RatePAY.

  •  
    30.
    April
    2018
    „Die ältere Generation für Digitalisierung begeistern“

    „Die ältere Generation für Digitalisierung begeistern“

    Nachgefragt bei
    Icon Dagmar Hirche
    (Gründerin Wege aus der Einsamkeit e.V.)

    Was bedeutet der digitale Wandel für Mitarbeiter ab 50? Und wie können die alten Hasen auf die digitale Reise mitgenommen werden? Ein Interview mit Dagmar Hirche, Digital-Coach für Oldies.

  •  
    26.
    April
    2018
    Die Hüterin der Daten

    Die Hüterin der Daten

    Nachgefragt bei
    Icon Dr. Sabrina Zeplin
    (Direktorin Business Intelligence Otto Group)

    Dr. Sabrina Zeplin referiert auf der re:publica über KI in Unternehmen, Marketing und Datenschutz. Wir sprachen zuvor mit ihr über den weiblichen Tech-Nachwuchs und veränderte Rollenvorstellungen.

Beliebte Artikel

  •  
    31.
    Januar
    2018
    10

    Blogparade #Zukunftsblick: Die Welt von morgen

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Autonom fahrende Autos, Shopping über Spracheingabe, Bitcoin statt Bargeld, eine neue Kultur in der Arbeitswelt: Wie sieht die Welt von morgen aus? Das Thema unserer Blogparade #Zukunftsblick.

  •  
    30.
    Januar
    2017
    14

    Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Die Blogparade "Digitalisierung: Was passiert da gerade eigentlich?" startet... Jetzt mitmachen!

  •  
    21.
    März
    2018

    „We rather try more things and fail than not try at all“

    Nachgefragt bei
    Icon Paul Jozefak
    ()

    Startup + Konzern = Erfolgreiche Innovation? Paul Jozefak, Geschäftsführer der zur Otto Group gehörenden OGDS und Liquid Labs, erklärt wie man das Beste aus beiden Welten miteinander verbindet.

Neueste Kommentare

Alexander zu Blogparade #Zukunftsblick: Die Welt von morgen

"Liebe Zukunftsblickler, als begeisterter Wander- und Radtour-Blogger aus Hamburg, habe ich mich den..."
20.03.2018

Sabrina zu Blogparade #Zukunftsblick: Die Welt von morgen

"Hallo alle zusammen, cooles Thema! Ganz herzlichen Dank für die vielen guten Beiträge - mein Liebling..."
16.03.2018

Gregor Ilg zu Blogparade #Zukunftsblick: Die Welt von morgen

"Liebe Zukunftsblick Team, für die Blogparade habe ich einen ganz persönlichen Zukunftsblick gewagt...."
10.03.2018

Neueste Tweets

  • Aus unserem Geschäftsbericht #HalloWerte: Dr. Marcus Ackermann und Prof. Dr. Frank T. Piller ...

  • Was bedeuten Buzzwords wie #Robotik, #Blockchain, #AugmentedReality und ...

  • Die #Jobbotschafter von @otto_jobs waren gestern Thema in der #bpk18 der Otto Group, auch der ...