05
06

300 Millionen Euro investiert die Otto Group …

05/06/2014

… in ihre Logistiktochter Hermes allein in Deutschland. Das ist viel Geld - und ein eindeutiges Statement für weiteres Wachstum!

… in ihre Logistiktochter Hermes allein in Deutschland. Das ist viel Geld - und ein eindeutiges Statement für weiteres Wachstum! In den vergangenen Jahren ist das Segment Service, das insbesondere von den Hermes Gesellschaften gebildet wird, zu einer strategischen Säule der Otto Group geworden. Eine tolle Entwicklung, die mit der jetzt beschlossenen Optimierung der logistischen Infrastruktur von Hermes in Deutschland fortgesetzt wird. 

Was der Kunde davon hat? Eine größere Nähe kleinerer und mittlerer Distanzhändler zu Hermes, spätere Annahmezeitpunkte für Sendungen und kürzere Laufzeiten. So erfüllt Hermes die Anforderungen des Marktes auf höchstem Niveau und bleibt der verlässliche Partner für den Handel sowie Millionen Privatkunden. Unser Ziel: Ab 2018 sollen über 400 Millionen Sendungen von privaten Kunden sowie geschäftlicher Auftraggeber jährlich abgewickelt werden. 

Redaktion ottogroupunterwegs
 
Kommentar schreiben
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Hinweis

Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen