05
09

Eine Britin im Otto Group Vorstand

05/09/2014

Die international erfahrene Managerin Neela Montgomery soll mit Wirkung zum 1. November 2014 zum Vorstand Multichannel-Retail der Otto Group ernannt werden.

Was für eine spannende Nachricht an diesem sonnigen Freitagnachmittag: Die Otto Group hat gerade bekannt gegeben, dass die 40-Jährige Neela Montgomery Anfang November in den Vorstand der internationalen Handels- und Dienstleistungsgruppe berufen werden soll. 

Sie wird für das Multichannel-Retail-Business verantwortlich sein und folgt auf Dr. Timm Homann. Vordergründig ist das Außergewöhnliche an der Personalie, dass mit Neela Montgomery die erste Britin und die erste Frau in den Vorstand der Otto Group einzieht. 

Der Hintergrund dürfte aber ein anderer sein: Neela Montgomery bringt aus ihrem Berufsleben beim Handelsgiganten Tesco erhebliches Know-how sowohl aus dem dort dominierenden Stationärgeschäft mit, aber eben auch die in Zukunft wichtige Fähigkeit, das Brick and Mortar-Business mit dem E-Commerce zu verbinden. 

Zum anderen haben die Stationär-Aktivitäten der Otto Group ihren Schwerpunkt im Ausland, allem voran in Nordamerika. Da ist es nicht hinderlich, international sehr erfahren zu sein. Das dürften die Gründe sein, die Dr. Michael Otto bewogen haben, Neela Montgomery das Multichannel-Retail-Business der Otto Group anzuvertrauen, nicht ihr Geschlecht.

Redaktion ottogroupunterwegs
 
Kommentar schreiben
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Hinweis

Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen