24.
April
2018
Podcast #7: „Ameisen, die unter Elefanten tanzen“

Podcast #7: „Ameisen, die unter Elefanten tanzen“

  Redaktion ottogroupunterwegs
(Admin)

Als Corporate Company Builder entwickelt Otto Group Digital Solutions (OGDS) digitale Geschäftsmodelle mit internen und externen Ressourcen – von der Idee bis zu einem erfolgreich am Markt etablierten Unternehmen. Dabei nutzt das Unternehmen den „unfairen Vorteil“ der Otto Group: Unter anderem finanzielle Sicherheit, bestehende Netzwerke sowie die Reichweite des Konzerns. Zudem können Kunden durch die vorhandene Fulfillment- und Logistik Infrastruktur bestens erreicht werden. Gleichzeitig profitieren die Startups von der Markenbekanntheit sowie der großen Expertise im Konzern. Welches Plus bietet dieses Modell gegenüber klassischen Beteiligungen, Accelerator-Programmen oder Innovation Labs? Dieser und weiteren Fragen gehen wir mit OGDS Co-Gründer und -Geschäftsführer Paul Jozefak auf den Grund.

  • 00:00:42: Introducing Paul Jozefak + OGDS
  • 00:08:53: Blitz-Gründung von OGDS: gutes oder schlechtes Zeichen?
  • 00:13:10: OGDS-Geschäftsmodell in an Nutshell
  • 00:17:20: Inhouse Company Building – beste Digitalisierungsstrategie für Großkonzerne?
  • 00:23:04: Schnelle Rendite nicht das primäre Ziel – zu Lasten des Images?
  • 00:29:11: Beschreibung OGDS Portfolio + in welchen Segmenten aktiv?
  • 00:36:35: Wie tauschen sich die OGDS-Unternehmen untereinander aus?
  • 00:40:42: Über die Bedeutung der Unternehmenskultur
  • 00:46:17: Scheitern als strategische Säule?
  • 00:48:56: Was steht als nächstes an?

Paul JozefakPaul Jozefak ist Geschäftsführer bei Otto Group Digital Solutions und leitet den Company Builder Liquid Labs, bei dem Startups im Bereich FinTech und Logistik entstehen. Er blickt auf mehr als 15 Jahre Berufserfahrung zurück. Vor seiner Zeit bei Liquid Labs war er bis 2012 als Managing Partner bei Neuhaus Partners verantwortlich. Zuvor war er seit 2001 Head of SAP Ventures Europe. Zudem war er bei Davis Polk & Wardwell, einer der führenden internationalen Großkanzleien und Andersen Consulting in den Bereichen Software, Telekommunikation und Versorgungswirtschaft tätig. Paul ist sowohl US-amerikanischer als auch slowakischer Staatsbürger.



Kommentare

Kommentar schreiben

Hinweis
Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Verwandte Artikel

  •  
    15.
    März
    2019
    Podcast #18: New Work und die Generationenfrage

    Podcast #18: New Work und die Generationenfrage

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Im Gespräch mit New-Work-Beraterin und -Forscherin Vanesssa Jobst-Jürgens geht es um die Anforderungen unterschiedlicher Altersgruppen an ihr Arbeitsumfeld. Im Gepäck: Frische Daten aus ihrer Studie.

  •  
    07.
    März
    2019
    Podcast #17: Frauen im Digitalen – die unterschätzte Größe!

    Podcast #17: Frauen im Digitalen – die unterschätzte Größe!

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Vier Akteurinnen mit Führungsverantwortung diskutieren über ihre Rolle als Frau in der Digitalwirtschaft. Ein Mitschnitt der diesjährigen f.con, einer Konferenz des Manager Magazins.

  •  
    19.
    Dezember
    2018
    Podcast #16: eSports – mehr als nur ein Spiel

    Podcast #16: eSports – mehr als nur ein Spiel

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Gaming ist Nerd-Sache? Mitnichten! Am Beispiel der Witt-Gruppe erfahren wir, wie eSports ein natürlicher Teil der Unternehmenskultur wird und wie es das Employer Branding positiv beeinflusst.

Beliebte Artikel

  •  
    31.
    Januar
    2018
    10

    Blogparade #Zukunftsblick: Die Welt von morgen

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Autonom fahrende Autos, Shopping über Spracheingabe, Bitcoin statt Bargeld, eine neue Kultur in der Arbeitswelt: Wie sieht die Welt von morgen aus? Das Thema unserer Blogparade #Zukunftsblick.

  •  
    16.
    August
    2018

    „Menschen über 50 leben nicht in der digitalen Steinzeit“

    Nachgefragt bei
    Icon Melanie Atencio u. Sebastian Keck
    (Mobile-Projektmanager Witt-Gruppe)

    Immer mehr Best Ager gehen ins Netz – auch übers Smartphone. Was bedeutet das für die Entwicklung von Shopping-Apps speziell für diese Zielgruppe? Zwei Experten geben Tipps.

  •  
    08.
    November
    2018

    Vorsicht Minengebiet: Usability beim Online-Shoppen

    Icon Redaktion ottogroupunterwegs
    (Admin)

    Heute ist World Usability Day – ein guter Anlass, um für einen kurzen Moment die Aufmerksamkeit auf einen Hidden Champion der digitalen Produktentwicklung zu lenken.

Neueste Kommentare

Laura Neimann zu Job-Matching – das beste Bewerbermarketing

"Toller Artikel! Wäre spannend zu erfahren, was sich beim Thema "Jobmatching" so getan hat in den letzten..."
11.03.2019

Robert zu #Watnschiet – die 3. FuckUp-Night der Otto Group

"Ich bewundere euren Mut, die Offenheit und den Willen an der Fehlerkultur zu arbeiten. Das Empowerment /..."
02.03.2019

Hilka zu #ausfehlernlernen – Erste FuckUp-Night der Otto Group

"Hallo zusammen, ich bin zufällig auf diesen Artikel gestoßen und würde mich gerne mit einem der..."
11.01.2019

Neueste Tweets

  • "Für mich bedeutet #Agilität die Freiheit, jemand anderen, egal ob Einzelperson oder ein Team, ...

  • Morgen ist es soweit, die @ABOUTYOUDE AWARDS 2019 #AYA2019 gehen live! Wer sind die ...

  • Kurze Antwort: eine ganze Menge. Die ausführlichere Antwort zeigt die ...