17
05

"Alexander Birken steht für Kontinuität und Aufbruch"

17/05/2016

Wie bewertet der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Michael Otto die anstehenden Veränderungen im Otto Group Vorstand? Im Video-Interview bezieht der 73-Jährige Stellung.

Hans-Otto Schrader habe die Basis für die digitale Zukunft des Konzerns gelegt, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der Otto Group, Dr. Michael Otto, mit großer Dankbarkeit. Nun liegt es an Alexander Birken den Weg weiterzugehen. 

Generationswechsel an der Spitze der Otto Group: Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 übernimmt der aktuelle Konzernvorstand Multichannel mit Schwerpunkt Distanzhandel den Vorstandsvorsitz des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns mit Sitz in Hamburg. Hans-Otto Schrader, der diese Postion bisher innehatte, scheidet mit Erreichen der für Konzernvorstände geltenden Altersgrenze von 60 Jahren auf eigenen Wunsch aus. 

Thomas Voigt, Kommunikations-Direktor der Otto Group, sprach mit Dr. Michael Otto über diese und weitere bedeutende Personalien.

Weitere Informationen zum Vorstandswechsel können Sie in der Pressemitteilung vom 17.05.2016 nachlesen.

Redaktion ottogroupunterwegs
 
Kommentar schreiben
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Hinweis

Wir freuen uns über Ihre Kommentare in diesem Blog. Die Redaktion behält sich jedoch vor, Beiträge nachträglich zu löschen, sollten diese gegen die Kommentarrichtlinien verstoßen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte, Spam oder Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen